"Stadtschule am Mühlenteich" Hagenow

 

 

Tätigkeitsbericht über das Geschäftsjahr 2017

  

In Umsetzung der satzungsgemäßen Zwecke unterstützte der Schulförderverein der Stadtschule Hagenow e.V. im Jahr 2017 auch weiterhin aktiv die Ziele der schulischen Bildung und Erziehung an der Stadtschule am Mühlenteich Hagenow. 

Im Geschäftsjahr 2017 besprach und plante der Vorstand Aktivitäten, Projekte und Ideen. Über die Aufnahme neuer Mitglieder wurde abgestimmt. Regelmäßig berichtete der Kassenwart über die Kontobewegungen. 

Der Schulförderverein setzte im Geschäftsjahr 2017 die nachfolgend aufgeführten Maßnahmen um:

 

-        Schulveranstaltungen und -projekte sind für die SchülerInnen immer wieder ein besonderer Höhepunkt, die sie oft gemeinsam mit den Lehrerinnen vorbereiten und durchführen. Wie in jedem Jahr unterstützten wir finanziell Schulprojekte, wie z. B. Pflegen von Traditionen, das Lesefest und die Känguru Mathematikolympiade. 

-        Traditionell führte die Klasse 4 das Taschengeldprojekt durch, um den sinnvollen Umgang mit Geld zu erfahren. Durch die zweckgebundene finanzielle Zuwendung der Raiffeisenbank Hagenow konnte der Schulförderverein dieses Projekt unterstützen. 

-        Am Tag der offenen Tür präsentierte sich der Schulförderverein mit dem Dreh am Glücksrad, welcher zahlreich genutzt wurde. 

-        Die Schulsozialarbeiterin Frau Günther führte gemeinsam mit Frau Philipps ein von SchülerInnen gut besuchtes Mit-Mach-Angebot Töpfern durch, welches wir finanziell unterstützten. 

-        Der Förderverein stellte sich am Tag der Einschulung den Eltern und Schülern mit einem Infostand, auf dem auch Kaffee und Kuchen angeboten wurde, vor. Unser Dankeschön gilt allen fleißigen Helfern. 

-        Die vom Förderverein durchgeführten Mit-Mach-Angebote wurden rege von den SchülerInnen genutzt. So haben Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder eine Kinofahrt nach Schwerin erlebt, waren Bowlen, werkelten etwas Schönes aus Holz, besuchten das Hagenower Museum und backten zur Weihnachtszeit Plätzchen. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die bei der Planung, Durchführung und Begleitung halfen. 

-        Der Förderverein führte die Mitgliederversammlung durch, besprach wichtige Angelegenheiten, brachte Ideen und Vorschläge ein. Der Ausklang erfogte in gemütlicher Grillrunde. 

-        Wir kauften für die Stadtschule zwei Headsets sowie ein Schulbanner, die auf Schulveranstaltungen bereits genutzt wurden. 

-        Durch die finanzielle Zuwendung des LIONS-Club erwarb der Schulförderverein neue Lehrmittel für den DAZ-Unterricht, die der DAZ-Lehrer Herr Dr. Ständer freudig entgegennahm. 

-        Um den Unterricht mit dem Einsatz digitaler Medien zu bereichern, kaufte der Schulförderverein für die Klassenstufen 3 und 4 zwölf Laptops. 

-        Beim gemeinsamen Weihnachtssingen mit SchülerInnen und Eltern sorgte der Förderverein für die kulinarische Umrahmung. Durch die neu erworbenen Weihnachtsgirlanden wurde eine stimmungsvolle Athmosphäre geschaffen. 

-        Ganz besonders freuten wir uns über eingegangene Spendengelder, die zur Förderung der Bildung und Erziehung an der Stadtschule genutzt werden.

 

  

Der Vorstand des Schulfördervereins bedankt sich sehr herzlich bei allen Sponsoren, Helfern, Unterstützern und Ideengebern. Nur mit Hilfe Ihres/eures Engagements können wir auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurückblicken. 

 

 

 Hagenow, den 15.05.2018

 

  

 Der Vorstand 

e-mail: stadtschule.hagenow@t-online.de